Jochen

Biografie

1976 geboren, aufgewachsen in Obermettingen, Schwarzwald
Lebt und arbeitet in Berlin und im Schwarzwald.

1997 - 2004

Studium Kunsterziehung (LAG), Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bei Prof. Hermann Weber und Prof. Una H. Moehrke
Studium Ethik (LAG), Martin Luther Universität Halle - Wittenberg, 1. Staatsexamen (LAG)

2004 - 2006

Aufbaustudium Bildende Kunst, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bei Prof. Una H. Moehrke

2005 - 2006

Gaststudium an der Hochschule für Künste Bremen bei Prof. Paco Knöller

2006 - 2008

Studium Freie Kunst, Hochschule für Künste Bremen bei Prof. Paco Knöller, Diplom

2008 - 2009

Meisterschüler bei Prof. Paco Knöller  

seit 2009

freischaffend  

2010 - 2019

Mitglied der Produzentengalerie en passant 

 

Stipendien l grants

2017 Mänttä, Finnland, Artist in Residence, Serlachius Residency
2016 Ahrenshoop, Arbeitsstipendium im Künstlerhaus Lukas, gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern

2013

Solf, Finnland, Artist in Residence, Ateljé Stundars

2012

Hofsos, Island, Artist in Residence, Baer Art Center

2011

Ahrenshoop, Arbeitsstipendium im Künstlerhaus Lukas, gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern

2010

Alajärvi, Finnland, Artist in Residence, Nelimarkka Museum

 

Werke im öffentlichen Besitz l public collections

Sammlung Junge Kunst Bremen e.V.

Nelimarkka Museum Alajärvi, Finnland

Sammlung der Stadt Waldshut-Tiengen

Sammlung Baer Art Center, Island

Museum Stundars, Finnland

Sammlung KulturÖsterbotten, Vaasa, Finnland

Graphothek Berlin

Gösta Serlachius Fine Arts Foundation, Finnland

 

Einzelausstellungen l solo exhibitions

2020 Berlin, Studio 22: Zeichnungen ( ...in Planung)
2019 Berlin, ep.contemporary: Streulicht
2018 Berlin, ep.contemporary: Streiflicht
2017 Berlin, ep.contemporary: Sonar
  Mänttä, Serlachius Residency, Aleksanterin Linna: Drawings
2016 Onlinepräsentation, Art in flow: Echo_Zeichnungen
2015 Dresden, Galerie Döbele: Arbeiten auf Papier

2014 

Berlin, AOK Nordost, Ausstellungsreihe: Kunst trifft Gesundheit

2013

Berlin, Galerie en passant: Teikningar_Zeichnungen

2012

Freiburg im Breisgau, Künstlerwerkstatt L6: Rauschen.Zeichnungen

 

Tiengen, Schlosskeller Tiengen: Innenaussichten. Zeichnungen

2010 

Berlin, Galerie en passant: Puls. Zeichnungen

2006

Berlin, Galerie Invalid: Zeichnungen 

2005

Berlin, Vivantes-Klinikum Hellersdorf: Silos. Zeichnungen 

 

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl) l group exhibitions (selection)

2020 Berlin, mianki_Gallery: Zeichnungen
2019 Berlin, Spor Klübü: "PEACE - dont make me laugh // You A Two Minute Brother"
  Berlin, Kunstbunker Artist Homes: Memo Abakus
  Berlin, ep.contemporary: Nacheinander - Nebeneinander
2018 Eislingen, Kunstverein Eislingen - Galerie in der Alten Post: 8. Biennale der Zeichnung - ausgezeichnet
  Halle / Saale, Galerie im Volkspark: erreger-| EIGEN frequenz
  Berlin, ep.contemporary: re l group 3
2017 Berlin, Krankenhauskirche im Wuhlgarten: Jubiläumsausstellung
  Berlin, Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern beim Bund: Kultursommerabend 2017
  Berlin, Sabot l Mimi l Faster: Special Take
  Ahrenshoop, Galerie Peters - Barenbrock: 125 Bilder suchen eine Kolonie
  Berlin, ep.contemporary: regroup ll
  Ahrenshoop, Künstlerhaus Lukas: Autogene Wolken
2016 Berlin, ep.contemporary: regroup
  Trier, KM9: Die Oortsche Wolke
  München, Praterinsel: ArtMuc Messe, Sektion Director´s Choice
  Berlin, ep.contemporary: re-start
  Berlin, Galerie Parterre: Lockere Wolken
  Rüsselsheim, Stadt und Industriemuseum Rüsselsheim: Anonyme Zeichner
2015 Berlin, Institut für alles Mögliche, Abteilung für alles Andere: Prolog X5
  Berlin, Atelier Sabine Wild: Show your darling
  Berlin, Spor Klübü: "You knee them in the chin..."
  Braunschweig, Galerie Geyso 20: Anonyme Zeichner
  Berlin, Zwitschermaschine: Die Lichtenberg Norm A4 quer
  Rom, artQ13: Anonyme Zeichner
  Berlin, Galerie Nord, Kunstverein Tiergarten: Anonyme Zeichner

 

Konstanz, Kunsthalle Neuwerk e.V.: Baustelle 8 - Schneider Herrgott Schneider

 

Thurow bei Brüel, Gutshaus Thurow: Der Moment

 

Berlin, Galerie Kurt im Hirsch: VEER

2014

Berlin, Rathaus-Galerie Reinickendorf: Neues aus der Graphothek

 

Berlin, Rathaus-Galerie Reinickendorf: Kunst aus der Atelieretage AR_29 

 

Berlin, Humboldt Bibliothek : elf stellen sich vor

 

Rotterdam, SS Rotterdam, Art Rotterdam Week: Wo meine Sonne scheint 

2013 

Radolfzell, Kunstverein Villa Bosch: Im Bann der Linie

 

Heringsdorf - Usedom, Kunstpavillion: Power den Eichhörnchen

 

Bremerhaven, Galerie 149: draw a line

 

Freiburg im Breisgau, Künstlerwerkstatt L6: Risz - Zeichnung

2012

Berlin, Galerie Kunststiftung Poll: HIER & DA

2011

Berlin, Atelierhaus Gerichtsstraße 23, Weddinger Kulturfestival: Based in Wedding

 

Berlin, Galerie en passant: poly

 

Berlin, Galerie en passant: Fliegen und Freunde kommen im Sommer

 

Berlin, Galerie Abakus: 4 x Zeichnung

 

Berlin, Galerie Forum Amalienpark: Hilde Domin  - Jenseits der Sprache

2010 

Berlin, Galerie en passant: Weihnachtsedition. Kleine Formate - praktisch und gut!

 

Berlin, Galerie Abakus: Reihungen 

 

Berlin, Gerichtshöfe: Lange Nacht der Museen 

 

Bremen, Galerie Atelierhof: Fünf

 

Berlin, Gerichtshöfe: Lange Nacht der Museen

2009

Berlin, Galerie Abakus: Kaleidoskop

 

Berlin, Gerichtshöfe: Lange Nacht der Museen

 

Bremen, Städtische Galerie im Buntentor: sed roq, Meisterschülerausstellung, Katalog

 

Berlin, Kunstverein Tiergarten - Galerie Nord: Moabiter Kulturtage

 

Schwedt / Oder, Kunstverein Schwedt e.V. - Galerie am Kiez: Monaden

 

Berlin, Galerie Abakus: Cummulus + Cirrus 

2008

Berlin, Kunstklub: our gift to the world

 

Berlin, Königsbrauerei: Prolog 3

 

Berlin, Galerie Abakus: Accrochage – Das kleine Format

 

Berlin, Gerichtshöfe: Lange Nacht der Museen

 

Bremen, Galerie HfK Bremen: Papierwerk, Diplomausstellung 

2007 

Berlin, Vivantes-Klinikum Hellersdorf: 10 Jahre Kunst in der Kirche 

 

Magdeburg, Landtag von Sachsen-Anhalt: Die Wurzel aus Drei ist nicht nur Malerei 

 

Berlin, Galerie Mille d‘Air: KoColores 

2006 

Berlin, Galerie Pankow: Freies Feld 

2004 

Halle / Saale, Hochschulgalerie Volkspark: ars halensis 

 

Berlin, Märkisches Museum: nichts zu seh´n – weiter geh´n, Katalog 

 

Halle / Saale, Bibliothek der HfKD Burg Giebichenstein Halle: wir sind zirka zwei

 

Meersburg am Bodensee, Neues Schloss: Atmosphären 

2002 

Graz, Universität für Musik und darstellende Kunst: Kunst hat immer Recht

 

Halle / Saale, Martin Luther Universität Halle-Wittenberg: Ort und Geist, Katalog

 

Halle / Saale, Bibliothek der HfKD Burg Giebichenstein Halle: hauptsacheimmerunsichtbar

2001 

Halle / Saale, Elfmetergalerie: Quersumme 11

 

Veröffentlichungen l publications

2018 erreger-l EIGENfrequenz, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Auflage 250
2018 Biennale der Zeichnung - ausgezeichnet, Kunstverein Eislingen ISBN 978-3-929947-55-7, Auflage 400
2017 10 Jahre Prolog - Heft für Zeichnung und Text, Prolog ISSN:1867-4917, Auflage 400
2016 Ahrenshooper Seiten, Künstlerhaus Lukas, Edition Hohes Ufer Ahrenshoop
  ISBN: 978-3-934216-74-7, Auflage 600

2014

Kunst trifft Gesundheit, AOK Gesundheitskasse, Auflage 800

2011 

Ahrenshooper Seiten, Künstlerhaus Lukas, Edition Hohes Ufer Ahrenshoop,

 

 ISBN: 978-3-934216-60-0, Auflage 800

2011

Jochen Schneider - Rauschen, Naivsuper Book & Syntagma-Verlag, 

 

ISBN: 978-3-940548-30-6, Auflage 500

2009

Jochen Schneider -  Zeichnungen, Meisterschülerkatalog, 

 

Hochschule der Künste Bremen, Auflage 500

2006 

Bordercrossing Berlin, The English Language Literary Magazine, Ausgabe 1, 

 

Verlagshaus J.Frank, Berlin

2004

nichts zu seh´n – weiter geh´n, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Auflage 500

2002

Ort und Geist, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Auflage 500